Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK)

Angebot anfragen

Umsetzung: Bayernwerk Natur GmbH



Artikel-Nr.: 10938

Eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK) ist besonders effizient, weil sie die eingesetzte Energie optimal nutzt. Das Grundprinzip: Die KWK-Anlage nutzt zusätzlich die Abwärme, die bei der reinen Stromerzeugung verloren gehen würde. Dies spart nicht nur Ressourcen und CO2-Emissionen, sondern bei Wirkungsgraden bis zu 90 Prozent auch nachhaltig Energiekosten. Eine mittelgroße KWK-Anlage erspart der Umwelt durch die ausgezeichneten Wirkungsgrade viele Tausend Kilogramm CO2-Ausstoß im Jahr und sorgt bei Unternehmen und Gewerbekunden für eine bessere Energieeffizienz. Die erfahrenen Berater des Bayernwerks helfen Kunden, deren Möglichkeiten der Kraft-Wärme-Kopplung optimal zu nutzen. Passend zum jeweiligen Bedarf finden sie das geeignete KWK-Konzept sowie die Anlagengröße mit dem besten Kosten-Nutzen-Verhältnis. So amortisiert sich die Anlage schnell und entlastet gleichzeitig die Umwelt.

Mehrwerte für Unternehmen und Gewerbekunden:

  • Eruierung energetischer und wirtschaftlicher Einsparpotenziale
  • Entwicklung unternehmens- und kommunenspezifischer Konzepte 
  • Realisierung bedarfsorientierter Kraft-Wärme-Kopplungslösungen
  • individuelle Finanzierungs- und Betreibermodelle
  • anwendungsorientierter Betrieb moderner Energieerzeugungsanlagen
  • Energiedatenmanagement
  • Planungssicherheit aufgrund leistungsfähiger und kompetenter Partner
  • Nutzung von regional verfügbaren oder erschließbaren Ressourcen
  • Imagewirkung als Treiber der Energiewende vor Ort

Weiterführende Links zu "Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK)"