Ladestation E.ON Drive Fast

E.ON Drive

Angebot anfragen

Hersteller: E.ON Drive



Artikel-Nr.: 10472

Die Ladestation E.ON Drive Fast kann beides: AC- und DC-Ladung. Sie hat einen Anschluss zur Schnellladung mit bis zu 50 kW (Gleichstrom) sowie einen Anschluss zur Ladung mit 22 kW (über Wechselstrom). Inklusive ihrer Abrechnungs- und vielen weiteren Anbindungsfunktionen ist sie eine zukunftssichere Ladelösung für den öffentlichen Bereich. Bei diesem Kombipaket ist die Wartungs- und Servicedienstleistung von E.ON Drive inklusive.

  • Kompatibilität zu allen gängigen E-Fahrzeugen
  • Nutzerauthentifizierung / Ladefreigabe: via Ladekarte, App oder RFID
  • integrierte Schnittstelle zu E.ON Drive Onlineportal macht Weiterberechnung des Stromverbrauchs möglich
  • hoher Bedienkomfort und Sicherheitsstandard durch 3 integrierte FIs
  • Anschlusstechnik: Combo-2 (DC Ladepunkt), CHAdeMO (DC-Ladepunkt) und Typ 2 (AC Ladepunkt)
  • MID-konform
  • Ladung und Kommunikation gemäß IEC 61851-1, Mode 3
  • Schutzart Gehäuse: IP 54
  • 2 Jahre Herstellergarantie
  • Internetanschluss
  • Premium-Betriebsführung von E.ON Drive

Wussten Sie schon? Bei der Premium-Betriebsführung von E.ON Drive ist die komplette Inspektion und Wartung der Ladesäule, die Verwaltung von Nutzern und Zahlungsströmen, inbegriffen.

Weiterführende Links zu "Ladestation E.ON Drive Fast"

Verfügbare Downloads:

  • Hersteller: ABB
  • Typenbezeichnung: Terra 53 CJG
  • Anschlusstechnik: Combo-2, CHAdeMO, Typ 2
  • Combo-2 / CHAdeMO / Typ 2
    Ausgangsspannung: 50-500 V / 50-500 V / 400 V +/- 10%
    Maximaler Ladestrom: 125 A / 120 A / 32 A
    Maximale Ladeleistung: 50 kW / 50 kW/ 22 kW (heruntergeregelt)
  • Netzanschluss: 5 x 75 mm² (auf Wunsch bis zu 90 mm²)
  • Nennspannung: 400 V 3-phasig
  • Nennstrom: 125 A
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Vorsicherung: 125 A
  • Abschaltung (Standby): allpolig
  • Bauart: Innen-/ Außenaufstellung
  • Befestigungsart: Fundament
  • Material (Gehäuse): Edelstahl
  • Verriegelung: integriertes Schloss
  • Abmessung (H x B x T): 1900 x 760 x 525 mm
  • Gewicht: 400 kg
  • Kommunikation: gemäß IEC 61851-1, Mode 3
  • RCCB 3 FIs: AC Typ B, DC Typ A, Steuerkreis Typ A
  • Energiezähler: Softwarebasierte Messung im Board integriert, MID konform
  • Schnittstelle: GSM- / CDMA- / 3G-Modem, 10/100 Base-T Ethernet
  • Zugangskontrolle: RFID
  • Normen/Richtlinien: EN61851-23 / DIN 70121 / CHAdeMO 1.0 / EN61851-1:2010 / EN61000-6-3 (2007) + A1 (2011), class B / EN 61000-6-2 (2005) + AC (2005) / EN 60950-1:2006 + A11:2009 + A1:2010 + A12:2011 + A12:2013 / EN61010-1: 2010 / EN60335-1: 2012 + HD60364-4-41 (2007) Part 4 41 / EN61851 (2011) / IEC 62196-1 (2003)
  • Umgebungstemperatur: Betrieb minus 10°C bis plus 50°C
  • Relative Luftfeuchtigkeit 20% - 95%
  • Schutzklasse: I
  • Überspannungskategorie: III
  • Schutzart Gehäuse: IP 54

Lieferumfang:

  • Ladestation
  • Betriebsanleitung
  • Fundament

E.ON Drive als Marke der Charge-ON GmbH steht für die Wende im Bereich der Fortbewegung: innovative Elektromobilitätslösungen treiben den Fortschritt voran. E.ON übernimmt dabei als einer der größten Energieversorger Europas eine führende Rolle. Über das Gemeinschatsunternehmen Charge-ON GmbH des E.ON Konzerns mit den Regionalversorgungsunternehmen Avacon, E.DIS, HanseWerk und Bayernwerk wird erfolgreich der Ausbau der Ladeinfrastruktur vorangetrieben. Somit gehören zum Portfolio der Marke E.ON Drive leistungsstarke Lösungen für das Laden von Elektro-Fahrzeugen im privaten, (halb-)öffentlichen und gewerblichen Bereich.