Mittelspannung Freileitungstechnik

TTC Bayernwerk Netz GmbH

Termin anfragen

Veranstalter: TTC Bayernwerk Netz GmbH



Artikel-Nr.: 03.1
Hersteller-Nr.: FM-MS - (G) oder (W)

Inhalte der Schulung

Theorie:

  • Arbeitssicherheit
  • Arbeitsvorbereitung
  • Bauausführung
  • Vorschriften und Regelwerke der Bayernwerk Netz GmbH (Baurichtlinie 2 und 3 MS-Freileitung)

Praxis:
Nach Bedarf mit Schulung „90.1 Sichern und Retten bei hochgelegenen Arbeitsplätzen“ (siehe hierzu entsprechende Beschreibung dieser Schulung)

  • MS-Freileitungsausrüstung: Handhabung und Pflege
  • Sicherheitstechnische Grundlagen (Theorie und Praxis):
    – Besteigen von Masten
    – Anwendung der 5 Sicherheitsregeln
  • Zugspannungen und Kräfte an Masten und Querträgern
  • Praktische Übungen an der Trainingsleitung (nur bei Grundschulungen):
    Auswechseln von Isolatoren
    – Vogelschutzmaßnahmen
    – Reparatur von Seilschäden
    – Arbeiten an Seilbrücken
    – Wechsel von Überspannungsableitern
    – Ablegen, Austausch, Regulieren von Leiterseilen

Zulassungsvoraussetzungen

  • Siehe „Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen“ zu „03 Montagequalifikation MS-Freileitungstechnik (inklusive / exklusive Sichern und Retten)“

Schulungsbezeichnung:
FM-MS – (G) oder (W)
(bei Bedarf mit „90.1 Sichern und Retten bei  hochgelegenen Arbeitsplätzen“)

Dauer der Schulung:

  • Grundschulung (G):
    – Ohne Sichern und Retten: 4 Tage
    – Mit Sichern und Retten: 5 Tage
  • Wiederholungsschulung (W):
    – Ohne Sichern und Retten: 1 Tag
    – Mit Sichern und Retten: 2 Tage

Schulungsorte:

  • Bayreuth

Mindestteilnehmeranzahl: 6

Ansprechpartner:

  • Stefan Arweiler
  • Peter Hutzler

Info-TTC@bayernwerk.de

Weiterführende Links zu "Mittelspannung Freileitungstechnik"