Siemens Fehlerstromschutzschalter Typ A (40 A, 4-polig)

Siemens AG

39,95 €


Inhalt: 1 Stück
(Nettopreis 33,57 €)

Hersteller: Siemens AG

  • Lieferzeit ca. 15 Werktage
  • Versandkostenfreie Lieferung!


Artikel-Nr.: 10748
Hersteller-Nr.: 5SV33446

Mit dem Fehlerstromschutzschalter Typ A (40 A, 4-polig) hat der Markenhersteller Siemens ein leistungsstarkes Montagezubehör auf den Markt gebracht, das sicher vor Personen- und Sachschäden schützt und elektrische Brände vermeidet. Die Nennspannung von bis zu 40 A und ein 4-poliger Anschluss ermöglichen eine leistungsstarke Funktionsweise.

  • Fehlerstromschutzschalter Typ A
  • für Stromstärken bis zu 40A
  • sicherer Schutz vor Personenschäden und Unfällen
  • Vermeidung von elektrischen Bränden
  • vom Qualitäthersteller Siemens

Weiterführende Links zu "Siemens Fehlerstromschutzschalter Typ A (40 A, 4-polig)"

Verfügbare Downloads:

  • Polzahl 4
  • Baugröße für Installationseinbaugeräte / gemäß DIN 43880 1
  • Berührungsschutz gegen elektrischen Schlag finger- und handrückensicher
  • Kurzschlussstromfestigkeit 10 kA
  • Leistungsschalter / Grundtyp 5SV3
  • mechanische Lebensdauer (Schaltspiele) / typisch 10 000
  • Schaltfunktion / kurzzeitverzögert Nein
  • Überspannungskategorie III
  • Versorgungsspannung bei AC / Bemessungswert 400 V, für Prüfeinrichtung / minimal 195 V
  • Versorgungsspannungsfrequenz Bemessungswert 50 Hz
  • Schutzart IP IP20, bei Verteilereinbau, mit angeschlossenen Leitern
  • Schaltvermögen Strom / gemäß IEC 61008-1 / Bemessungswert 0,8 kA
  • Verlustleistung [W] / bei Bemessungswert Strom / bei AC / bei warmem Betriebszustand / je Pol 3,9 W
  • Auslösefehlerstrom / Bemessungswert 30 mA
  • Fehlerstromtyp A
  • Strom / bei AC / Bemessungswert 40 A
  • I2t-Wert / zulässig 30 000 A²·s
  • Stoßstromfestigkeit / Bemessungswert 1 kA
  • Betriebsfrequenz 50 Hz
  • Produkteigenschaft / siliconfrei Ja
  • Produkterweiterung / einbaubar / Zusatzeinrichtungen Ja
  • Anzahl der Testzyklen / für Umweltprüfung / gemäß IEC 60068-2-30 28
  • anschließbarer Leiterquerschnitt / mehrdrähtig minimal 0,75 mm², maximal 35 mm²
  • anschließbarer Leiterquerschnitt / eindrähtig minimal 0,75 mm², maximal 35 mm²
  • Anzugsdrehmoment / bei Schraubanschluss minimal 2,5 N·m, maximal 3 N·m
  • Position / des Netzanschlusskabels oben oder unten
  • Höhe 90 mm
  • Breite 72 mm
  • Tiefe 70 mm
  • Einbaulage beliebig
  • Einbautiefe 70 mm
  • Anzahl der Breiten-Teilungseinheiten 4
  • Befestigungsart DIN-Schiene (REG)
  • Nettogewicht 361 g
  • Umgebungsbedingungen
  • Umgebungstemperatur minimal -25 °C, maximal 45 °C, während Lagerung / minimal zulässig -40 °C, während Lagerung / maximal zulässig 75 °C
  • Referenzkennzeichen gemäß DIN EN 61346-2 F, gemäß IEC 81346-2:2009

Die Siemens AG ist weit über die Heimatgrenzen hinaus bekannt für höchste Qualität, Innovationen und ein breites Produktportfolio. Seit nunmehr über 170 Jahre bietet das Unternehmen Produkte und Services aus den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen: Antriebswesen, Gesundheitswesen und Gebäudetechnik sind nur ein kleiner Auszug. Auch im Bereich der Elektromobilität ist die Siemens AG aktiv und bietet mit ihrem Produktportfolio innovative Ladelösungen.