Unterweisung MS Kabelauslese von Einleiter- und Mehrleiterkabel

TTC Bayernwerk Netz GmbH

Termin anfragen

Veranstalter: TTC Bayernwerk Netz GmbH



Artikel-Nr.: 02.9
Hersteller-Nr.: KM-MS U1

Inhalte der Schulung

Theorie:

  • Grundlage der theoretischen Inhalte ist die Bayernwerk- Arbeitsanweisung „Kabelauslese an Mittelspannungskabeln“
  • Kabelauslese und Phasenbestimmung von Einleiterkabel (Kunststoffkabel)
  • Kabelauslese und Phasenbestimmung von Mehrleiterkabel (Massekabel)
  • Phasenbestimmung an geschnittenen Kabeln

Praxis:

  • Kabelauslese und Phasenbestimmung von Einleiterkabel (Kunststoffkabel)
  • Kabelauslese und Phasenbestimmung von Mehrleiterkabel (Massekabel) Phasenbestimmung an geschnittenen Kabeln

Zulassungsvoraussetzungen

  • Für Eigenpersonal der Bayernwerk Netz GmbH und Mon teure von Bayernwerk Netz GmbH beauftragten Vertragsfirmen gemäß der Qualifikationsrichtlinie „Montagequalifikation für das Kabelnetz“ ist die Zulassungsvoraussetzung die notwendige Qualifikation: Elektrofachkraft (EF) gemäß „DGUV Vorschrift 3“
  • Die Schulung ist vorgesehen für MS-Kabelmonteure von Netzbetreibern oder Dienstleistungsfirmen, die eine sichere Auslese von MS-Kabeln durchführen müssen und für Personen, die solche Arbeiten fachlich beurteilen sollen.

Schulungsbezeichnung:
KM-MS – U1

Dauer der Schulung:
1 Tag

Schulungsort:
Pfaffenhofen an der Ilm

Mindestteilnehmeranzahl: 6

Ansprechpartner:

  • Stefan Arweiler
  • Peter Hutzler
Info-TTC@bayernwerk.de

Weiterführende Links zu "Unterweisung MS Kabelauslese von Einleiter- und Mehrleiterkabel"