Basispaket Kabeltechnik AuS

TTC Bayernwerk Netz GmbH

Termin anfragen

Veranstalter: TTC Bayernwerk Netz GmbH



Artikel-Nr.: 10.1
Hersteller-Nr.: K-BP – (G) oder (W)

Inhalte der Schulung

Theorie:
  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • Verhalten bei Unfällen
  • Grundlagen (Vorschriften, Richtlinien und Regelwerke)
  • Grundsätze, Voraussetzungen
  • Organisation, Arbeitsvorbereitung
  • Beauftragung / Anweisung
  • Ausrüstung / Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Arbeitsverfahren / Arbeitsanweisungen
  • Auditierung
Praxis:
  • K1: Montage Abzweigmuffe 4-Leiter-Kunststoffkabel mit Kompaktklemmring
  • K2: Montage Verbindungsmuffe 4-Leiter-Kunststoffkabel einschließlich Schneiden
  • K3: Montage Endmuffe 4-Leiter-Kunststoffkabel einschließlich Schneiden
  • S1: An- und Abklemmen von Spannung führenden Kabeln
  • S2: An- und Abklemmen von spannungsfreien Kabeln
  • S3: Montage/Demontage Sicherungs- oder Lastschaltleiste

Zulassungsvoraussetzungen

  • Siehe „Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen“ zu „Allgemeine Beschreibung der Schulungen – Arbeiten unter Spannung (Schulung 10 bis 15)“
  • Grundsätzliche NS-Montagekenntnisse (Beherrschung der Montagen im spannungslosen Zustand) und für AuS zugelassene Ausrüstung

Schulungsbezeichnung:
K-BP – (G) oder (W)

In den Schulungen sind alle Montagen K1, K2, K3, S1, S2, S3 enthalten. Diese sind nach Bedarf auch nur einzeln wählbar.

Dauer der Schulung:

  • Grundschulung (G): 2 Tage
  • Wiederholungsschulung (W): 1 Tag

Schulungsorte:

  • Bamberg
  • Pfaffenhofen an der Ilm

Mindestteilnehmeranzahl: 6

Ansprechpartner:

  • Stefan Arweiler
  • Peter Hutzler
Info-TTC@bayernwerk.de

Weiterführende Links zu "Basispaket Kabeltechnik AuS"