Innogy eBox smart (bis 22 kW) - Smarte Wallbox für den Heimgebrauch

Innogy eBox smart (bis 22 kW) KfW förderfähig

innogy SE

1.279,99 €


Inhalt: 1 Stück
(Nettopreis 1.075,62 €)

Hersteller: innogy SE

  • Lieferzeit ca. 5 Werktage
  • Kostenloser Versand


Artikel-Nr.: 11815
Hersteller-Nr.: 102892505| 10287505

Die innogy eBox smart (bis 22 kW) ist die Ladelösung der innogy für den Heimgebrauch. Mit der Ladeleistung von bis zu 22 kW können alle gängigen Elektrofahrzeuge geladen werden. Besonders charmant an der Wallbox ist der LED-Ring und drei zusätzliche LEDs, mit denen der Zustand der Wallbox und der Fortschritt des Ladevorgangs dargestellt werden. Durch einen Näherungssensor wird die Wallbox übrigens automatisch aufgeweckt, sobald man sich ihr nähert.
Durch die robuste und wetterfeste Bauart kann die eBox außen und innen verbaut werden. Für eine einfache Montage sorgt das innogy eClick System, das im Lieferumfang enthalten ist.

Die Merkmale:

  • Inkl. innogy eClick, der Wandhalterung für die eBox
  • Mit Ladesteckdose für Typ 2 Kabel 
  • Anzeige des Status über LED-Ring und 3 LEDs
  • Schnittstellen zur Datenübertragung: WLAN und Bluetooth
  • Kommunikation über WLAN mit der eCharge+ App möglich
  • Näherungssensor zur Aktivierung der Wallbox
  • Lastmanagement möglich (kann aktiviert werden)
  • Robuste und wetterfeste Bauart
  • Hersteller ist die innogy eMobility Solutions GmbH mit Sitz in Dortmund

Wichtige Hinweise für die Förderung:

  • Die innogy eBox ist förderfähig (KfW 440)
  • Die Wallbox muss für die Förderung durch den Installateur in der Software auf 11 kW reduziert werden
  • Der Installateur muss diese Leistungsreduzierung schriftlich bestätigen

Weiterführende Links zu "Innogy eBox smart (bis 22 kW) KfW förderfähig"

Verfügbare Downloads:

Allgemeine Spezifikationen

  • Herstellernummer: 102892505 | 10287505
  • EAN: 4062018000256 | 4062018000379
  • Ladebetriebsart: Mode 3
  • Einsatzbereiche: Geschützte Innenbereiche; ungeschützte Außenbereiche, die Regen und direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind
  • Gehäusematerial: Lexan® EXL9330 (Copolymer)
  • Schutzklasse (Schlagfestigkeit): IK10 gemäß IEC 62262:2002
  • Gewicht: 3,1 kg (Version ohne Kabel) / 6,4 kg (Version mit angeschlagenem Kabel) (jeweils ohne eClick und ohne eSmartMeter)
  • Steckvorrichtung:
    • Ohne Kabel: Typ-2-Steckvorrichtung gemäß DIN EN 62196-2 mit automatischer Steckerverriegelung, Shutter
    • Mit Kabel: Typ-2-Stecker gemäß DIN EN 62196-2, Steckergarage an eBox, Shutter
  • Kabellänge (Version mit Kabel): 6,5 m

Elektrische Spezifikationen

  • Eingangsleistung aus eClick: Drehstrom 400 V AC, dreiphasig, 32 A (22 kW)/20 A (13,8 kW)/16 A (11 kW)
    Wechselstrom 230 V AC, einphasig, 32 A (7,4 kW)/20 A (4,6 kW)/16 A (3,7 kW)
  • Ausgangsleistung: Drehstrom 400 V AC, dreiphasig 32 A (22 kW) oder 16 A (11 kW)
    Wechselstrom 230 V AC, einphasig, 32 A (7,4 kW) oder 16 A (3,7 kW)
  • Elektrische Schutzklasse: I
  • Eigenverbrauch Stand-by: 6 W
  • Personenschutz; integrierte Schutztechnik: Integrierter allstromsensitiver Stromwächter (GFCI) zur
    Gleichstromfehlerüberwachung, Ansprechwert: DC 6 mA
  • Integrierter Überspannungsschutz: nach IEC 61851-21-2:2018 (ESD/Surge/Burst)
  • Meldesignal für verschweißte Leistungskontakte (Welding Detection): Anschluss über Wechselkontakt (max. 230 V, 1 A), Verwendung z. B. für Arbeitsstromauslöser zur Trennung Haupt-Leistungspfad
  • Anzeige/Interaktion:
    • LED-Ring zur Ladestatusanzeige
    • 2 Status-LEDs: Authentifizierung, Verbindung Fahrzeug
    • 1 Status-LED als Touch Button: Bluetooth
  • Verbrauchsmessung: Eichrechtskonforme Messung mit eSmartMeter, optional für eClick;
    ungeeichte Werte werden von eBox gemessen
  • Direktkommunikation: Bluetooth Klasse 1 und 2 (Power Level)
  • Backend-Anbindung: WLAN mit 2,4 GHz b/g/n mit WPA2 (Antenna Gain, frequenzabhängig, maximal 4,6 dBi)
  • Authentifizierung/Freischaltung: Freies Laden, eCharge+ App (Smartphone App für iOS®/Android™)
  • Plug & Charge (eCable smart): Ja

Lieferumfang

  • innogy eBox smart (bis 22 kW) mit Ladesteckdose
  • eClick 

innogy hat sich die Energiewende zur Lebensaufgabe gemacht. Dabei ist es dem Unternehmen nicht nur wichtig, den Energie- und Wärmesektor innovativ zu gestalten, sondern auch im Straßenverkehr etwas zu bewegen. So hat sich innogy den Ausbau der Elektromobilität auf die Fahnen geschrieben und betreibt mit rund 5.300 Ladepunkten in mehr als 20 Ländern schon jetzt eines der größten Ladenetze Europas.